Supporters News


Riesen Geschäft oder Platz für Fankultur

19. Oktober 2020, Aktuelles

Gude 05er,

zu diesem Thema war Supporters Vorstandsvorsitzender Seppo gestern zu Gast beim SWR Fernsehen. Die Diskussionen waren kurz, hatten es aber in sich.

Für alle die es verpasst haben:

Hier der Link zur Sendung in der Mediathek

https://www.ardmediathek.de/ard/video/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzEzMjIwNzM

Bis dann und bleibt alle gesund!


11 – Freunde – Warum in Mainz der Baum brennt

29. September 2020, Aktuelles

Gude 05er,

anbei ein lesenswerter Artikel rund um die Lage im Verein. Mit etwas Abstand und ohne große Polemik eine gute Zusammenfassung der Geschehnisse! Auch wir wurden gefragt und zitiert.

Also keine Zeit verlieren und durchlesen!

Unserem neuen Trainer Jan-Moritz Lichte drücken wir die Daumen, damit zumindest aus sportlicher Sicht wieder ruhigere Fahrwasser angesteuert werden können!


https://11freunde.de/artikel/eskalation-in-der-familie/2676954?fbclid=IwAR2sMhPX4oWbI2sAP5XRUIFuG9l22gF6oxBRJRQLOjhb4UOi89VPKr8rl7E


Eure

Supporters


Zu Gast beim SWR Sport Podcast „Nur der FSV“

24. September 2020, Aktuelles

Unser Vorsitzender Seppo, war gestern zu Gast im Podcast „Nur der FSV“ bei SWR Sport. Unwissend der aktuellen Entwicklungen rund um den Verein finden sich im Gespräch sicherlich Dinge wieder, die als Vorboten und Ursachen für die allgemeine Situation zu sehen sind.

Hört selbst mal rein:

https://www.swr.de/sport/fussball/fsv-mainz-05/lustkiller-corona-uns-fehlen-die-emotionalen-ereignisse-100.html


Stefan Hofmann zu Gast beim Fanprojekt

9. September 2020, Aktuelles

Gude 05er,

Gestern Abend war Stefan Hofmann, Vorstandsvorsitzender von Mainz 05, im Rahmen seiner Fanclubbesuche zu Gast beim Fanprojekt Mainz e.V. im Kick’n Rush & Fanhaus Mainz

In gemütlicher Runde gab er Einblicke, wie der Verein die Corona-Pandemie bewältigt und zur kommenden Spielzeit, die aus seiner Sicht eine weitere Zulassung von Fans in den Stadien bringen wird. Er machte deutlich, dass man sich mit den Entwicklungen im Profifußball kritisch auseinandersetzt, dennoch aber auch wirtschaftlichen Zwängen unterliegt, welche es zu berücksichtigen gilt!

Genau an dieser Stelle wäre eine solidarische Haltung der Proficlubs wichtig, um den Profifußball wirksam zu gesunden, wie von uns Fans in der Initiative Zukunft Profifußball vorgeschlagen wird!

Mehr dazu unter: https://www.zukunft-profifussball.de

Eure Supporters!


Unsere Sicht zum Brief an Stefan Hofmann

4. August 2020, Aktuelles

Gude 05er,

gestern wurde von verschiedenen Vereinsmitgliedern ein offener Brief an unseren Vereinspräsidenten Stefan Hofmann übergeben. Der Brief, den ihr unter http://www.Brief-an-Stefan.de einsehen könnt, enthält einige Kritikpunkte am Umgang mit Fans und Mitgliedern. Primär steht für uns als Supporters Mainz die direkte Kommunikation mit Vertretern von Mainz 05 im Vordergrund, für die wir eine stärkere Kontinuität anstreben möchten. Die nun angestoßene Diskussion wollen wir aber nutzen, und euch unsere Sicht der Dinge ein wenig schildern, denn wir entnehmen dem Anliegen der VerfasserInnen einige Punkte, die auch wir teilen. Die geführten Gespräche rund um die Fortsetzung der Saison haben uns gezeigt, dass starker Optimierungsbedarf herrscht. 

Wir haben die frühe Wiederaufnahme des Spielbetriebs kritisch begleitet und tun dies bis heute. Die enorme Spanne zwischen Realität (Lockdowns, Hygienemaßnahmen) in manchen Ländern, in wirtschaftlichen Betrieben, Familien und dem gegenüber einer künstlich, für rein monetäre Ziele, hochgehaltenen Bundesliga zeigt für uns ein extremes Ungleichgewicht. Auch die Aussagen, es gäbe keine andere Option zweifeln wir an. In zahlreichen Videokonferenzen mit Vorstandsmitgliedern von Mainz 05, konnten Vertreter der Fanabteilung und wir unsere Sicht schildern und sicherlich auch an manchen Stellschrauben drehen. Trotzdem haben wir deutlich mehr (öffentliche) Forderungen nach einer Reformierung und Neuausrichtung der Liga formuliert. Mainz 05 kann und soll hier, gemeinsam mit anderen kleineren Vereinen, ein viel stärkerer Vorreiter sein. In diesem Zusammenhang haben wir bei Mainz 05 eine „AG Corona“ angeregt, in welcher diese Aspekte aufgearbeitet werden können. Idealerweise unter Einbezug von Fans und externer Wissenschaftler. Gleichermaßen würden wir diese AG als Ort sehen, um über die kommende Spielzeit und die Wiedereröffnung der Stadien zu sprechen. Bisher hat sich in dieser Richtung aber nichts getan. (Ein Gesprächstermin zur Wiedereröffnung der Stadien liegt vor.)

Häufig haben wir in den Gesprächen mit Mainz 05 das Gefühl , dass unsere Meinung zwar gehört und verstanden, aber dennoch als Einzelmeinung gewertet wird. Dies ist auch ein wesentlicher Aspekt, den die Verfasser des Briefes ansprechen und in dem es Überschneidungen zu unserer Sicht gibt. Als etablierte Fanvertretung bieten wir hier Expertenwissen aus einer breiten Basis an Fans, von denen viele Mainz 05 jahrzehntelang begleiten. Wir würden uns wünschen, dass dieses Expertenwissen von Mainz 05 aktiv genutzt wird.

Wir wollen euch den Brief daher als Leseempfehlung geben, da eine sachliche Diskussion über die Ausrichtung des Fußballs und unseres Vereins unabdinglich ist und wir diese stets unterstützen. Wir freuen uns über Feedback und Anregungen von Fans oder unseren Mitgliedern, welche gerne auch per Mail an uns (info@supporters-mainz.de) gesendet werden können.

Dies könnt ihr natürlich auch mit den VerfassernInnen des Briefes per Mail an kontakt@brief-an-stefan.de tun oder euch dort als UnterzeichnerInnen aufnehmen lassen.

Alles Gute und bleibt gesund!

Eure Supporters Mainz

August 2020