Archiv des Autors: Sebastian Schneider

Spiel der Herzen – Helfende gesucht

Gude 05er,

wie ihr sicher schon den Mitteilungen von Mainz 05 entnommen habt, findet am 16. Dezember bei unserem Heimspiel gegen Heidenheim das diesjährige Spiel der Herzen statt. Damit kehrt die Aktion auf den gewohnten Termin am letzten Heimspiel des Jahres zurück. Das Spiel der Herzen ist die jährlich größte Charity-Aktion, organisiert von 05 Fans und einst durch uns Supporters ins Leben gerufen. Wir sammeln für karitative Projekte und hilfsbedürftige Menschen in der Region. Mögliche Spendenempfänger sind dazu aufgerufen sich zu bewerben.

Auch in diesem Jahr suchen wir wieder zahlreiche helfende Hände, um im und um das Stadion Spenden zu sammeln.

Wenn ihr Lust habt die Aktion zu unterstützen, meldet euch fix unter SpielderHerzen@supporters-mainz.de. Hier werden auch eure Fragen beantwortet.

Eure Supporters

Einladung zur Mitgliederversammlung 2023

Gemäß § 11 unserer Satzung laden wir Euch für Mittwoch, den 13.12.2023 um 19:05 Uhr zur ordentlichen Mitgliederversammlung herzlich ein. Die Mitgliederversammlung findet im Fanhaus (Kick n’ Rush, Weisenauer Straße 15, 55131 Mainz) statt. Einlass ist ab 18:30 Uhr. Angepasst an die Weihnachtszeit wollen wir anschließend noch ein wenig mit euch feiern.

Tagesordnung

1. Begrüßung und Einführung

2. Bericht des Vorstandes

3. Bericht der Kassenwartin und der Kassenprüfer

4. Entlastung des Vorstandes

5. Wahl des Vorstandes

6. Wahl der Kassenprüfer

7. Anträge gemäß § 11 Abs.4-5 der Satzung

8. Verschiedenes


• Laut § 11 Abs. 4 der Satzung müssen Anträge der Mitglieder spätestens 2 Wochen vor der Mitgliederversammlung beim Vorstand schriftlich* eingegangen sein.

• Anträge auf Satzungsänderungen müssen dem Vorstand spätestens 3 Wochen vor der Mitgliederversammlung schriftlich* zugegangen sein (§ 11 Abs. 5).

• Nach § 14 Abs. 2 der Satzung ist jedes Mitglied berechtigt, eine Kandidatin/einen Kandidaten mit dessen Einverständnis zur Wahl des Vorstandes vorzuschlagen. Diese Vorschläge müssen bis spätestens 3 Wochen vor der Wahl schriftlich* beim Vorstand eingereicht werden.

*) Kandidaturen und Anträge können schriftlich den Vorstandsmitgliedern persönlich übergeben oder an die folgende Postadresse geschickt werden:  

Supporters Mainz e.V.

Weisenauer Straße 15

55131 Mainz

• Stimmberechtigt sind alle Mitglieder, die das 16. Lebensjahr vollendet haben.

• Alle Mitglieder müssen ihren Mitgliedsausweis und/oder einen gültigen Lichtbildausweis bereithalten.


• Die Mitglied-Fanclubs sind mit maximal 5 unteilbaren Stimmen als Fanclub stimmberechtigt; Fanclub-Mitglieder, die auch Einzelmitglied der Supporters Mainz e.V. sind, können darüber hinaus auch ihr Einzelstimmrecht wahrnehmen.

Supporters Mainz e.V.
Der Vorstand

*)Begründete Anträge, die uns frist- und formgerecht vor der Mitgliederversammlung erreichen, werden wir mit Bezug auf diese Einladung per eMail unseren Mitgliedern publik machen.

#nieWieder

Seit einigen Jahrzehnten gibt es den Konflikt im Nahen Osten, der aktuell eskaliert und viele unschuldige Menschenleben auf beiden Seiten fordert. Seit dem grausamen Anschlag auf friedliche Menschen, ausgeübt  von Terroristen, wird dieser Konflikt auch hier in sozialen Netzwerken, den Medien und auf der Straße ausgetragen. Das Mitgefühl für alle Opfer bleibt dabei gerne auf der Strecke. 

Oft wird unter dem Deckmantel der Solidarität mit den Menschen in Gaza dem ideologische Hass auf Menschen jüdischen Glaubens freien Lauf gelassen. 

Mitten in diesen Ereignissen erinnert uns alle der heutige 9. November an unsere besondere Verantwortung diesen Menschen gegenüber. Antisemitismus darf in unserer Gesellschaft keinen Platz finden! Nie wieder! 

Mit Eugen Salomon und seiner Familie haben wir 05ER ein mahnendes Beispiel in der eigenen Vereinsgeschichte. 

Vielfalt, Toleranz und ein friedliches Miteinander sind Grundwerte unseres Vereins, für die wir im Alltag gemeinsam einstehen müssen und es regelmäßig tun. 05ER kann man sein, egal woher man kommt, woran man glaubt oder wen man liebt.  

Die beiden Fanorganisationen Supporters Mainz und die Fanabteilung von Mainz 05 haben gemeinsam mit der Vereinsvertretung die Stolpersteine vor dem ehemaligen Wohnhaus der Familie Salomon geputzt und Blumen niedergelegt.  

Gemeinsam setzen wir so ein Zeichen gegen Antisemitismus und für unsere Werte! 

Genau richtig, Mainz 05


Wichtige und richtige Reaktion von Mainz 05. Sehr gut! Wir sprechen uns gegen jegliche Form von Antisemitismus aus. Ein Spieler mit antisemitischem Gedankengut passt nicht in unseren Verein und darf bei uns keine Heimat finden! 

Peter Eisenhut findet in seinem Kommentar genau die passenden Worte:

https://www.sportausmainz.de/sport/artikel/Ghazistreifen-81321159500?fbclid=IwAR312eoRvX0cOOcTqet4tvuh3-6qnAR2StcBtaX4UWiYA-Kwp1WUsDxMw2Y

Die Emotionen mitnehmen

In wenigen Stunden heißt es wieder zurück zum Liga-Alltag und alles dafür tun, um zurück in die Erfolgspur zu kommen.

Dennoch blicken wir gerne noch einmal zurück auf das wunderschöne Fest am vergangenen Samstag im altehrwürdigen Bruchwegstadion. Noch immer schwärmen die Fans von den schönen Stunden, die wir alle bei der Feier zur Verabschiedung der Südtribüne hatten. Welch ein Fest, mit toller Choreo, tollen Gästen aus Duisburg, lauten Gesängen, Rauch, Licht und einem grandiosen Finale mit 05er-Livemusik, die uns alle in Erinnerungen schwelgen ließ.

Sehr oft hörten wir an diesem Tag „Es fühlt sich an wie ein Klassentreffen“ und so war es auch. So viele alte Bekannte trafen sich vor Ort wieder, die sich im weiten Rund des neuen Stadions  gar nicht oder nur noch selten begegnen. Dieser Tag bleibt uns sicher lange in Erinnerung.

Allen die sich bei der Organisation eingebracht haben gilt großer Dank. Natürlich auch den Verantwortlichen von Mainz 05, wenngleich es auch ein langer Weg war, bis das Testspiel letztendlich feststand.

Lasst uns diese Energie und Emotionen morgen mitnehmen und die kahle Kurve aus Stahlbeton genauso zum Leben zu erwecken, wie wir es am Samstag mit der alten, wackeligen Südtribüne am Bruchweg zum letzten Mal getan haben.

Supporters Mainz, September 23