Supporters News


Leider kein Pokalschiff nach Köln!

13. Juli 2013, Aktuelles

Liebe 05er !

 

als die Auslosung für die erste Pokalrunde feststand, haben wir gleich an eine Wiederholung unserer Schifffahrt vom Vorjahr gedacht.

 

Wir haben dann zuerst einmal rausbekommen, dass es nach Köln ein ganzes Stück weiter als nach Koblenz ist und wir bei einer Fahrt von Mainz aus mindestens 7 Stunden unterwegs sein würden.
Auch wenn, so die allgemeine Meinung, die Teilstrecke von Koblenz nach Köln lange nicht so viel an schöner Aussicht zu bieten hat, wie die Strecke von Mainz nach Koblenz, haben wir trotzdem mal überlegt, ob es eine Option sein könnte, mit Bussen nach Koblenz zu fahren und dort aufs Schiff nach Köln zu gehen.

 

Diese Anfrage haben wir bei den Schifffahrtgesellschaften platziert. Auch das wäre keine sehr kurze Fahrt geworden, aber das schien uns dennoch eine grundsätzlich machbare Variante zu sein.

 

Inzwischen kam die genaue Terminierung des Spiels in Köln – Samstag 15:30 Uhr. Das hätte eine Abfahrt in Mainz etwa um 7:00 Uhr bedeutet.

 

Leider können wir euch aber nicht einmal die Frage stellen, ob ihr unter diesen Bedingungen mitfahren wollt (wir glauben, viele hätten gewollt): wir bekommen kein Schiff zu diesem Termin.

 

Genau am Samstag findet auch noch das Mittelrheinlichterfest statt und alle Schiffe sind im Einsatz – auch wenn die Festhöhepunkte erst am Abend sind: es dauert eben auch seine Zeit, bis die Schiffe von Koblenz oder gar Köln an den Mittelrhein gefahren sind.

 

So müssen wir leider auf ein Schiffsspektakel für dieses Spiel verzichten.

 

Fahrt trotzdem nach Köln, die Schienen oder auch Straßenanreise ist ja gut möglich!

 

Suporters Mainz e.V.

Euer Vorstand

 

 


Leider kein Partyzug nach Hannover

12. April 2013, Aktuelles

Hallo Supporters, Hallo 05er,

 

wie ihr alle sicher mitbekommen habt hatten wir überlegt, nach Hannover einen Party-Sonderzug einzusetzen.
Da ein solcher Zug nicht nur ein riesen Spaß für die Mitfahrer ist, sondern auch ein finanzielles Risiko für uns bedeutet, haben wir das Interesse mittels einer Umfrage abgeklopft.
Leider war das Ergebnis selbst bei optimistischer Sichtweise sehr verhalten, weshalb wir uns nicht im Stande sehen, einen Zug anzubieten.

 

Da uns aber regelmäßig der Wunsch nach einem solchen Zug erreicht und jetzt die Enttäuschung bei einigen groß sein wird, möchten wir die Gelegenheit nutzen und euch erklären, wieso es so schwer ist, einen Zug auf die Reise zu schicken.
Wie ihr in der Umfrage sicher gesehen habt, ist der Preis generell sehr hoch. Das liegt an dem hohen Basispreis, den ein Zug kostet, egal wohin er fährt.
Je mehr Fans dann mitfahren, umso günstiger wird es für jeden einzelnen. Die genannten Preise wären also auch nur bei einer entsprechenden Mitfahrerzahl realisierbar.
Zusätzliche Mittel, die wir ohne einen größeren Sponsor auftreiben könnten, decken die Risiken, die man bei einer höheren Anzahl von Mitfahrer trotz allem hat.
Eigenmittel der Supporters und auch fantypische Aktionen um Geld aufzutreiben können aber leider nicht annähernd die Lücke schliessen, die durch zu wenig Mitfahrer entsteht.

 

Daher ist es unser großes Ziel, zukünftig mehr Fans für Auswärtsfahrten und dann besonders für die Reisen per Zug zu begeistern.

 

Wer also Ideen hat oder sich einbringen möchte, um dieses Vorhaben zu verwirklichen, ist hiermit dazu aufgerufen! Meldet euch bei uns.

 

der Vorstand
Supporters Mainz e.V.


Mit dem Partyzug nach Hannover?

2. April 2013, Aktuelles

Hallo liebe 05er,

 

wir haben uns für unsere vorletzte Auswärtsfahrt nach Hannover mal um
einen Zug mit Partywagen usw. gekümmert.
Es geht um den Samstag, den 4. Mai.
Allerdings sind die Preise, die man dafür zu zahlen hat, nicht gerade ein Schnäppchen.
Wir suchen zwar noch nach Geldquellen, aber wir wollen trotzdem mal rumfragen, ob ihr denn so einen Zug wollt.

 

Bitte gebt uns doch ein entsprechendes Feedback. Die Aussagen sind unverbindlich, wir brauchen einen Anhaltspunkt, ob es sich lohnt, das
Ganze weiterzuverfolgen.
Es müssen natürlich genügend Interessenten zusammenkommen, damit der Zug überhaupt fahren kann.

 

Wir haben eine Umfrage für unsere Mitglieder im Forum gestartet. In Facebook wird auch gefragt.
Nutzt bitte nur einen Weg, euch zu melden. Das geht natürlich auch per Mail an info@supporters-mainz.de,
auch wenn ihr für mehrere Leute Interesse bekunden wollt oder im Forum oder bei Facebook nicht angemeldet seid.

Jeder Hinweis auf mögliche Geldquellen ist natürlich ebenso erwünscht.

 

Wir haben folgende Antwortalternativen für die Frage, ob ihr den Partyzug
nutzen würdet:

 

– auch wenn es etwa 50 Euro kostet, ich bin dabei
– 40 Euro ist meine Schmerzgrenze, auch wenn ich gerne dabei wäre
– sucht Sponsoren, besorgt Geld: der Preis muss unter 30 Euro liegen, wenn ich dabei sein soll
– ich bin zwar vor Ort, aber Zug ist sowieso nicht mein Ding
– leider ist der Termin für mich in keinem Fall möglich
– was soll ich in Hannover?

 

rot-weiße Grüße
der Vorstand


Alle nach Sinsheim – Unser Verein wird 108!

8. März 2013, Aktuelles

Am 16. März feiert Mainz 05 seinen 108. Geburtstag und dieser fällt erfreulicherweise auf einen Bundesligaspieltag.
Aus diesem Grund hat der Verein eine Buskarawane zum Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim organisiert.
Eine Idee, die in der Vergangenheit zusammen mit den Fanvertretern geboren wurde und die wir ausdrücklich begrüßen.

 

Wir sehen bei großen Aktionen wie diesen vor allem die Chance, die Reiselust vieler unserer Fans wieder zu beleben.
Auch erfreulich bei dieser Fahrt, ist aus unserer Sicht der soziale Aspekt, denn Busreise und Eintrittskarten werden mit Unterstützung eines Vereinssponsors zu sehr günstigen Konditionen angeboten.

 

Jedoch wurden in den letzten Tagen Stimmen in der Fanszene laut, die sich gegen das dominante Auftreten des Sponsors an diesem Tag richten. Wir nehmen diese Kritik sehr ernst und werden zeitnah das gemeinsame Gespräch mit Mainz 05 und dem betreffenden Sponsor suchen.

 

Trotz dieser Unstimmigkeiten hoffen wir, dass die Freude über eine möglichst große rotweiße Auswärtsschar überwiegt.
Macht euch alle auf den Weg nach Sinsheim, ob im Bus, im Zug oder im Auto und feiert unseren 108. mit 3 erkämpften Punkten.

 

Mit rotweißen Grüßen
Supporters Mainz e.V.

 


Aktuelle Themen bei den Supporters Mainz

23. November 2012, Aktuelles

Spiel der Herzen – Helfer gesucht

 

Auch in diesem Jahr wollen Fans und Verein mit dem Spiel der Herzen sozial aktiven Organisationen in der Stadt eine finanzielle Hilfe zukommen lassen. An die Stelle der blinkenden Herzen tritt diesmal ein Pin – das 05-Logo, blinkend und im weihnachtlichen Outfit. Spendenempfänger sind in diesem Jahr das Kinderhaus „BLAUER ELEFANT“, „MUKO-Aktiv e.V.“ und das Projekt der Malteser „Psychosoziale Betreuung von Flüchtlingen im Stadtgebiet Mainz“.
Für diese Aktion benötigen wir wieder eure Hilfe. Im und am Stadion brauchen wir viele Spendensammler. Beim Spiel gegen Stuttgart (15.12.2012 15:30 Uhr) werden die Pins für jeweils mindestens 2 Euro verkauft.
Meldet euch, wenn ihr mitmachen wollt, schickt eine Mail an SpielderHerzen@supporters-mainz.de

 

Arbeitsgruppe DFL Diskussionspapier

 

Nachdem auf der Mitgliederversammlung von Mainz 05 bekanntgemacht wurde, dass die Standpunkte des Vereins zum Papier der DFL „Sicheres Stadionerlebnis“ gemeinsam mit Vertretern der Fans beraten werden, gab es mehrere Treffen der dafür eingerichteten AG. In konstruktiven Beratungen wurde die Stellungnahme zum ursprünglichen Papier der DFL beraten. Die der DFL zugesandte Stellungnahme kritisierte eine ganze Reihe im DFL-Papier enthaltener Ideen und Vorschläge. Gleichzeitig wurde deutlich gemacht, dass in diesen Fragen der Dialog auch und gerade mit den Fanvertretern unabdingbar ist.
Nachdem sehr viele Vereine der Bundesligen, oftmals –wie in Mainz- in den gemeinsam mit Fans erarbeiteten Stellungnahmen, Kritik am DFL-Papier geäußert hatten, wurde das Papier durch die DFL überarbeitet und erneut den Vereinen zur Stellungnahme vorgelegt.
Die regelmäßig tagende Mainzer Arbeitsgruppe beriet auch zu diesem Dokument. Obgleich eine Reihe der kritisierten Aussagen des DFL-Papiers im überarbeiteten Dokument gestrichen oder überarbeitet wurden, gibt es aus unserer Sicht nach wie vor Kritikpunkte. Diese fanden Eingang in unsere neuerliche Stellungnahme. Von den Fanvertretern wurde zudem der erneut sehr kurze Zeitraum für die Abgabe der Stellungnahme kritisiert.
Bundesweit findet in sehr vielen Vereinen ein konstruktiver Dialog um das DFL-Papier und seine Themen statt, der noch nicht abgeschlossen ist.
In vielen Fragen werden erst die konkreten Entscheidungen des Ligaverbandes zeigen, wie erfolgreich die Gespräche und Stellungnahmen waren. Wir können jedoch bereits konstatieren, dass der Weg des Dialoges Ergebnisse bringen kann. Er bringt Bewegung in manche Denkprozesse und auch das öffentliche Meinungsbild zu Themen rings um den Fußball verändert sich – wenn auch leider noch lange nicht überall. Man kann erfreulicherweise eine Zunahme differenzierter Berichterstattungen zu den aktuellen Themen in den Medien konstatieren.
Die Aufgaben der AG sind nicht kleiner geworden, die Arbeit geht weiter.
Die Fanvertreter der Arbeitsgruppe besprachen auch den bevorstehenden Besuch einer CDU-Landtagsdelegation im Stadion zum Heimspiel gegen Hannover 96. Der Besuch ist das Resultat von Gesprächen zu den Mainzer Fantagen und wird über das Fanprojekt koordiniert. Die Politiker wollen sich über die Arbeit der verschiedenen Fanvertreter informieren und sich selbst ein Bild von dem machen, was uns Fans rund um das Spiel bewegt. Es wurde besprochen, alle Landtagsfraktionen einzuladen, da es uns wichtig erscheint, politische Entscheidungsträger mit den Themen der Fanarbeit im Fußball vertraut zu machen.

 

125. Geburtstag Eugen Salomons im März 2013

 

Im März 2013 wollen wir den 125. Geburtstag Eugen Salomons in feierlicher Form begehen. Uns schwebt dazu vor, eine öffentliche Veranstaltung zu seinen Ehren durchzuführen. Wir wollen dazu gerne Ideen sammeln und die Vorbereitungen beginnen. Dabei sind wir auf tatkräftige Unterstützung unserer Mitglieder angewiesen. Wir rufen deshalb zur Bildung einer Arbeitsgruppe zur Planung einer solchen Veranstaltung auf. Wer sich aktiv einbringen möchte meldet sich bitte unter info@supporters-mainz.de .

 

Weitere Ausgestaltung unseres Stadions

 

Um unser Stadion schrittweise weiter auszugestalten, „wohnlicher“ zu machen, laufen konkrete Absprachen mit dem Verein für den Bereich rings um den Fantreff. Über den Fortgang werden wir informieren.

 

Beet mit dem 05-Logo

 

Unserem Aufruf, Patenschaften für Teile des Beetes zu übernehmen, um es wieder mit dem 05-Logo bepflanzen zu lassen, sind bereits eine ganze Reihe von Fans gefolgt. Dafür herzlichen Dank. Die bisher auf diesem Weg von Fans zugesagte Summe lässt uns bereits hoffen, dass wir das Projekt erfolgreich angehen können. Wer diese Hoffnung zur Gewissheit werden lassen will und sich bisher noch nicht gemeldet hat, sollte das tun und auch Freunde und Bekannte dazu bewegen.