Supporters News


Sonderzug zum Saisonabschluß

19. Februar 2015, Aktuelles

ZugFCB

 

Hallo 05er!

 

Am letzten Spieltag, dem 23. Mai 2015 organisieren die Fans von Mainz 05 zum zweiten Mal eigenständig einen Sonderzug!

 

Die Supporters Mainz nehmen ihren zehnten Geburtstag zum Anlass und bringen die Anschubfinanzierung in das Projekt, um mit der Ultraszene Mainz das Projekt umzusetzen.
Ein Zug mit Partywagen bringt uns nach München und wieder zurück!

 

Beginnend mit dem Heimspiel gegen Mönchengladbach starten wir mit dem Verkauf der Zugtickets für 50 Euro das Stück am Fantreff unter Block A im Stadion.
Ein Teilkontingent der Eintrittskarten aller Kategorien steht uns auch zur Verfügung, so dass beim Kauf je Zugticket eine Eintrittskarte gegen Vorkasse bestellt werden kann.
Mit dem offiziellen Verkaufsstart der Eintrittskarten bei Mainz 05 wird der Zug auch über diese Vertriebswege angeboten, jedoch nur wenn noch Plätze verfügbar sind.

 

Wir gehen davon aus, dass allen Mitfahrern klar ist, dass zwar ordentlich gefeiert, aber nichts beschädigt werden soll. Es gibt ein Glasflaschenverbot, Aufkleber werden nicht geklebt, aus den Fenstern wird nichts geworfen oder gehalten – Selbstverständlichkeiten, zumal es ein Zug der Fans ist, für den wir alle Verantwortung tragen.

 

Je Gruppe von Tickets werden wir einen verantwortlichen Ansprechpartner notieren, auch wegen der Verteilung der Eintrittskarten.

 

Weitere Informationen folgen, sobald sie vorliegen. Auch weitere Kaufmöglichkeiten werden wir prüfen und mitteilen.
Mit diesem Sonderzug wollen wir möglichst vielen 05-Fans das Angebot schaffen gemeinsam einen tollen Saisonanschluss erleben zu können.

 

Also deckt euch frühestmöglich ab dem Heimspiel gegen Mönchengladbach mit Karten für den Sonderzug ein.
Bei Fragen wendet euch an info@supporters-mainz.de oder sonderzug@szene-mainz.de!

 

Rot-weiße Grüße

 

Supporters Mainz e.V
Ultraszene Mainz


Aktion „Second Fanshirt“

16. November 2014, Aktuelles

b_3000_200_16777215_00___images_stories_ActivitiesCampaigns_Pics_SecondFanShirt

Bereits seit vielen Jahren engagieren wir uns im sozialen Bereich. Egal ob beim „Spiel der Herzen“, beim Weihnachtsmarkt am Bruchweg oder über „Mainz 05 Hilft“, soziales Engagement ist für uns als Fandachverband ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Dabei konnten wir bisher immer auf die Unterstützung aller 05er zählen.
Seit ein paar Wochen sammeln nun die Football Supporters Europe (FSE) europaweit Fanartikel, um damit Flüchtlingen aus Krisenregionen zu helfen. Das Bündnis Aktiver Fußballfans (BAFF) hat dabei die Organisation der Kampagne in Deutschland übernommen. Wir als Supporters Mainz e.V. waren von der Idee hinter der Kampagne schnell begeistert und haben uns entschieden, ebenfalls Sammelstellen einzurichten. Erfreulicher Weise stießen wir bei Mainz 05 auf ebenso viel Begeisterung und konnten den Verein für diese Aktion gewinnen. Jedem sollte bewusst sein, dass es für Menschen kaum ein schlimmeres Schicksal geben kann, als seiner Heimat den Rücken kehren zu müssen, aus Angst dort das Leben zu verlieren. Diese Menschen haben in der Regel alles verloren bzw. zurückgelassen und sind auf die Hilfe anderer angewiesen.

 

Doch worum geht es bei „Second Fanshirt“ eigentlich konkret?

 

Was kann ich spenden?

 

Egal welcher Fanartikel bei euch verstaubt, er ist gut genug, um einen Beitrag zu leisten. Trikot, Schal, Mütze, Shirt und was es sonst noch so an Klamotten gibt dürft ihr gerne spenden. Aber auch Fanzines, Pins, Autogrammkarten und Bälle helfen weiter. Dabei ist es sogar egal von welchem Verein die Sachen sind. Hauptsache Fußballzeug!

 

Wo kann ich den Kram abgeben?

 

Wir haben hier in Mainz mit der Unterstützung von Mainz 05, dem Fanprojekt Mainz und der Ultraszene Mainz (USM) mehrere Sammelstellen eingerichtet. Schwerpunkt ist dabei natürlich das Stadion am Europakreisel bei Heimspielen. Aber auch unter der Woche gibt es Möglichkeiten:
– am „Fantreff“ unter dem A-Block an Heimspielen
– am „Treffpunkt Bruchweg“ vor den Heimspielen
– am Stand der Ultraszene Mainz hinter dem Q-Block an Heimspielen
– im Fanshop am Stadion zu den regulären Öffnungszeiten
– im Fancafé des Fanprojekts Mainz im Haus der Jugend dienstags und mittwochs von 18-22 Uhr

 

Was passiert mit meinen Sachen?

 

Die Sachen werden verkauft und der Erlös fließt zu 100% in Flüchtlingshilfe. Welche genau steht dabei noch nicht fest. Wir werden FSE die Spenden zukommen lassen, damit dort dann nach Bedarf entschieden werden kann, wohin die Hilfe geht. Wir halten dies im Sinne eines europäischen Denkens für die beste Lösung, da manche Länder durch ihre Nähe zu Krisenregionen stärker betroffen sind als andere.

 

Wir würden uns freuen, wenn ihr eure Schränke, Keller und Dachböden durchforstet und schaut, ob ihr euch von etwas trennen könnt. Selbstverständlich dürft ihr auch allen Freunden und Bekannten von der Kampagne erzählen, vielleicht findet sich dort ja noch was, was nicht mehr benötig wird. Lasst uns als Fußballfans gemeinsam ein Zeichen der Solidarität mit Opfern von Kriegen und Konflikten setzen!

 
sfs_rgb_logo_rz
 

Direktlink Aktion FSE BAFF


Supportersbus Mönchengladbach

15. September 2014, Aktuelles

glabbach

 

Liebe 05er!

 

ihr wollt in Mönchengladbach auch dabei sein? Nutzt die Möglichkeit für eine entspannte Anreise! (zurück gehts nach de Spiel auch.)

 

Eintrittskarten können wir bei Bedarf – und Verfügbarkeit- beschaffen, schreibt bitte dazu, ob das gewünscht wird.
Bitte schreibt auch dazu, falls ihr ein alternatives Angebot auf keinen Fall nutzen werdet.


In Memoriam Wolfgang Frank 21.2.1951-7.9.2013

7. September 2014, Aktuelles

wf

 

Heute vor einem Jahr, am 7.9. 2013, verstarb Wolfgang Frank.

 

Wolfgang Frank war einer der bedeutensten Wegbereiter der Entwicklung von Mainz 05.

 

Der bewegende Abschied von Wolfgang Frank, nicht zuletzt auch im Stadion, zeigte, wie sehr der kreative Fußballlehrer bei Fans und Freunden von Mainz 05 beliebt und geachtet war.

 

Wir werden Wolfgang Frank nicht vergessen!

 

WF_Choreo_Mainz


Die Saison beginnt – mit dem Europaheimspiel

29. Juli 2014, Aktuelles

Am Donnerstag spielt Mainz 05 auf der europäischen Bühne. Nicht zum ersten Mal, aber trotzdem ein Spiel mit besonderem Charakter.

 

Auch für uns Fans wird es ein paar Änderungen zum Ligaalltag geben. Laut UEFA-Richtlinien darf Mainz 05 nur Sitzplätze verkaufen. Dies gilt für alle Bereiche des Stadions, also auch den eigentlichen Stehplatzbereich, weshalb die Kapazität des Stadions reduziert ist. Für Fans ist jedoch Stehen ein wichtiger Faktor, um Emotionen ausleben zu können. Daher wird in den Stehplatzbereichen trotz montierter Sitze auch europäisch gestanden.

 

Wir appellieren an alle Fans, in diesem Umstand nicht ein Problem zu sehen sondern flexibel zu sein, vor allem aber vernünftig miteinander umzugehen, damit auch beim Europaerlebnis wie an jedem Spieltag vor allem die Unterstützung der Mannschaft und das Spiel im Mittelpunkt stehen.

 

Wir sind der Meinung, dass das am besten funktioniert, wenn trotz der veränderten Rahmenbedingungen, das Spiel als Spiel wie jedes andere gesehen wird.
Wir wünschen euch ein angenehmes Spiel und uns allen lautstarke Unterstützung des Teams und sportlichen Erfolg!

 

Der Vorstand