Supporters News


Bericht zur Mitgliederversammlung 2021

20. Dezember 2021, Aktuelles

Gude 05er!

Am Mittwoch, den 01.12.2021 fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Aufgrund der pandemischen Lage haben wir dieses Jahr wieder ein virtuelles Format wählen müssen. Da die Lage sehr dynamisch war, mussten wir hier kurzfristig umplanen. Gerne hätten wir uns mit unseren Mitgliedern wieder in Präsenz versammelt. Uns war es aber dennoch wichtig, eine Mitgliederversammlung ordnungsgemäß durchzuführen.  In unseren virtuellen Besprechungsraum wählten sich rund 25 Mitglieder ein, um sich über die Aktionen des vergangenen Geschäftsjahres zu informieren. Zudem wurden ein neuer Vorstand und neue Kassenprüfende gewählt.

Unser Vorsitzender, Sebastian Schneider, machte in seinem kurzweiligen Geschäftsbericht deutlich, wie vielfältig die Aktivitäten des Vereins sind und welche herausragende Arbeit hier geleistet wird. Die Pandemie limitierte auch in diesem Jahr einige Schwerpunkte unserer Arbeit und Aktivitäten stark, denn die wesentliche Wirkungsstätte ist nach wie vor das Stadion. Bis in den Herbst lief die Rückkehr zu einem normalen Stadionbesuch gut, nun sind Kapazitätsreduzierungen und Geisterspiele wieder Realität. Von daher gab es auch in Jahr Zwei der Pandemie nicht von vielen Aktionen zu berichten. Dennoch wurden rund um die Pandemie viele fanpolitische Themen intensiv mit den Vertretern von Mainz 05 diskutiert. Dies zeigt, dass wir eine wichtige Rolle innerhalb der 05-Fans einnehmen. Wie bereits in der Vergangenheit wollen wir auch weiterhin die Anliegen und Meinungen aller 05-Fans vertreten und darüber hinaus Brücken zwischen allen 05-Fans bauen, denn letztendlich haben wir alle den gleichen Wunsch, das Wohl unserer 05er. So war es uns auch in dieser Zeit wichtig, die Meinungen, Sorgen und Wünsche der Fans gegenüber Mainz 05 zu vertreten. 

Auch in diesem Jahr machte die Fanszene wieder positiv auf sich aufmerksam. Wir waren wieder karitativ unterwegs und eine erneute Gänsje-Spendenaktion war wieder ein voller Erfolg. Wo nach zum Jahresbeginn die Schals der letzten Gänsjeaktion ausgeliefert wurden, wurden dann im Spätsommer wieder Spenden für die Opfer der Flutkatastrophe im Ahrtal gesammelt. Hochachtung und Dank gebührt hier allen Unterstützenden.

Im Anschluss an den Geschäftsbericht bedankte sich der Vorsitzende bei seinen MitstreiterInnen aus Beirat und Vorstand sowie bei den Partnerorganisationen (Mainz 05, Fanprojekt, Fanbetreuung, Fanabteilung, Q-Block).

Im Rahmen des nächsten Tagesordnungspunktes skizzierte unsere Kassenwartin die finanzielle Lage des Vereins, bevor dann basierend auf dem Bericht der Kassenprüfer der Vorstand in einer virtuellen Abstimmung ohne Gegenstimmen entlastet wurde.

Für die Wahl zum neuen Vorstand gab es neben den bisherigen Amtsinhabern keine weiteren Kandidaturen. So wurde der bestehende Vorstand im Amt bestätigt und steht dem Verein auch im kommenden Geschäftsjahr vor.

Für das Amt der Kassenprüfenden wurden ebenfalls die Amtsinhaber Elke Seyfarth und Wolfram Schweickhardt wiedergewählt.

Da es im letzten Tagesordnungspunkt (Verschiedenes) keine Wortmeldungen gab endete die Mitgliederversammlung nach rund 75 Minuten. Einige Mitglieder nutzen die Gelegenheit und ließen den Abend noch virtuell bei einem Glas Wein ausklingen.



Mit rot-weißen Grüßen

Euer alter und neuer Vorstand.


Spiel der Herzen – Helfer gesucht

30. November 2021, Aktuelles

Gude 05er,


gegen Wolfsburg findet wieder unser Spiel der Herzen statt. Dafür suchen wir noch helfende Hände, um die Pins an die Leute zu bringen. Meldet euch bei uns unter spielderherzen@supporters-mainz.de


Für die Helfer gibt es auch ein kleines Dankeschön!




Besten Dank

Es grüßen

Eure Supporters


Mitgliederversammlung wird virtuell

25. November 2021, Aktuelles

Liebe Supporters Mitglieder,



in unserer Vorstandssitzung gestern haben wir uns nochmals über die aktuelle pandemische Lage ausgetauscht und überlegt, ob eine Mitgliederversammlung in Präsenz durchführbar ist. Da uns die Gesundheit unserer Mitglieder sehr wichtig ist, haben wir entschieden auf eine Mitgliederversammlung in Präsenz zu verzichten. Um die Mitgliederversammlung aber nicht verschieben zu müssen, haben wir, basierend auf den guten Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr, entschieden den Termin beizubehalten und die Mitgliederversammlung digital abzuhalten.


Die Einwahldaten dazu haben wir euch heute per E-Mail zukommen lassen. Falls ihr diese nicht erhalten habt, meldet euch bei uns.


Rot-Weiße Grüße


Euer Supporters Vorstand


Einladung zur Mitgliederversammlung 2021

3. November 2021, Aktuelles

Liebe Supporters Mitglieder,

gemäß § 11 unserer Satzung laden wir Euch für Mittwoch, den 01.12.2021 um 18:05 Uhr zur ordentlichen Mitgliederversammlung herzlich ein. Die Mitgliederversammlung findet unter Einhaltung der Hygienevorschriften (2G+) im Medienaufenthaltsraum im Stadion am Europakreisel (Eugen-Salomon Straße 1, 55128 Mainz) statt. Einlass ist ab 17:30 Uhr.


Tagesordnung


1. Begrüßung und Einführung

2. Bericht des Vorstandes

3. Bericht der Kassenwartin und der Kassenprüfer

4. Entlastung des Vorstandes

5. Wahl des Vorstandes

6. Wahl der Kassenprüfer

7 Anträge gemäß § 11 Abs.4-5 der Satzung

8. Verschiedenes


• Laut § 11 Abs. 4 der Satzung müssen Anträge der Mitglieder spätestens 2 Wochen vor der Mitgliederversammlung beim Vorstand schriftlich* eingegangen sein.

• Anträge auf Satzungsänderungen müssen dem Vorstand spätestens 3 Wochen vor der Mitgliederversammlung schriftlich * zugegangen sein (§ 11 Abs. 5).

• Nach § 14 Abs. 2 der Satzung ist jedes Mitglied berechtigt, eine Kandidatin/einen Kandidaten mit dessen Einverständnis zur Wahl des Vorstandes vorzuschlagen. Diese Vorschläge müssen bis spätestens 3 Wochen vor der Wahl schriftlich * beim Vorstand eingereicht werden.

*) Kandidaturen und Anträge können schriftlich den Vorstandsmitgliedern persönlich übergeben oder an die folgende Postadresse geschickt werden:  

Supporters Mainz e.V.

Weisenauer Straße 15

55130 Mainz

• Stimmberechtigt sind alle Mitglieder, die das 16. Lebensjahr vollendet haben.

• Alle Mitglieder müssen ihren Mitgliedsausweis und/oder einen gültigen Lichtbildausweis bereithalten. Außerdem muss ein 3G-Nachweis vorgelegt werden.

• Die Mitglied-Fanclubs sind mit maximal 5 unteilbaren Stimmen als Fanclub stimmberechtigt; Fanclub-Mitglieder, die auch Einzelmitglied der Supporters Mainz e.V. sind, können darüber hinaus auch ihr Einzelstimmrecht wahrnehmen.

Supporters Mainz e.V.
Der Vorstand

——————————————————————————————————————————————-

*) Begründete Anträge, die uns frist- und formgerecht vor der Mitgliederversammlung erreichen, werden wir mit Bezug auf diese Einladung per eMail unseren Mitgliedern publik machen.


Spendenübergabe im Ahrtal

20. Oktober 2021, Aktuelles

Am vergangenen Dienstag hatten wir endlich die Möglichkeit symbolisch unsere gemeinsam mit euch gesammelten Spenden an das Mehrgenerationenhaus in Bad Neuenahr-Ahrweiler zu übergeben. Außerdem konnten wir uns von den Gegebenheiten vor Ort selbst ein Bild zu machen und uns mit der Hausleitung auszutauschen. 

Schon mit Einfahrt in die Stadt wird schnell klar, welch Unheil die Wassermassen im Juli angerichtet haben. Unvorstellbar hoch hat das Wasser hier gestanden und fast überall die Erdgeschosse der Häuser unbewohnbar oder nutzbar gemacht. Davon ist auch das Mehrgenerationenhaus, ca. 250 Meter von der Ahr entfernt, betroffen. Das Wasser flutete auch hier das Erdgeschoss und den Keller des alten Schulgebäudes und machte dieses vorerst nicht nutzbar. 

Die zerstörten Räumlichkeiten im Erdgeschoss sind ein Problem, das sich den Mitarbeiter:innen und Organisator:innen des Mehrgenerationenhauses in den Wochen nach dem Unglück stellte. Dies wurde jedoch mit Bravour gemeistert, indem der Kindergarten (der sich bisher im Erdgeschoss befand) in anderen Räumen des Hausen Unterschlupf fand oder an einen anderen Ort ausgelagert wurde. 

Die größere Herausforderung für alle war jedoch die persönlichen Schicksale sowohl der Mitarbeiter:innen als auch der Nutzer:innen des Hauses. Hier bekamen wir unfassbare Dinge zu hören, die uns sprachlos machten und auch Tage später noch beschäftigen. Genau an dieser Stelle wird klar, wie wichtig und gut das Geld an dieser Stelle und in diesem Haus aufgehoben ist. Es wird hier auf vielfältige Art und Weise und für Menschen jedes Couleurs versucht ein Anlaufpunkt und Angebot zu schaffen, um in dieser schweren Zeit Halt zu geben, aber auch Unterstützung anzubieten, um das Erlebte zu verarbeiten. 

Wir haben unheimlich engagierte und aufopferungsvolle Mitarbeiter:innen kennengelernt, für die das Haus mehr als nur ein Arbeitsplatz ist. Die sich der Bedeutung für die Menschen in Ahrweiler bewusst sind und vieles dafür tun möchten, damit alle Nutzer:innen des Mehrgenerationenhauses gestärkt aus dieser Zeit hervorgehen.


Wir sind froh, dass wir eine solch passende Institution gefunden haben und sind uns sehr sicher, dass das Geld an dieser Stelle gut aufgehoben ist und eine sinnvolle Verwendung finden wird. 

Neben unserem symbolischen Scheck hatten wir außerdem noch mehrere Kisten mit Shirts, Mützen, Beuteln und Brotdosen im Gepäck, die wir vom 1.FSV Mainz 05 zur Verfügung gestellt bekommen haben und die für zusätzliche Freude sorgten. Für dessen Bereitstellung wollen wir uns an dieser Stelle ausdrücklich bedanken. 

Mit der Hausleitung und den Mitarbeitern:innen bleiben wir in jedem Fall in Kontakt, um den Prozess der Haussanierung weiterhin zu begleiten. Wir wollen aber auch gemeinsam ein Angebot schaffen, damit alle Interessierten des Mehrgenerationenhauses einen unbeschwerten Tag in Mainz bei uns im Stadion am Europakreisel verbringen können. 

Abschließend noch einmal an alle Unterstützern ein riesiges Dankeschön für ihren beigetragenen Teil – ohne Euch wäre das in dieser Form nicht möglich.