Supporters News


Spiel der Herzen – weiterhin Helfer gesucht

28. November 2012, Aktuelles

 

Für das Spiel der Herzen suchen wir weiterhin Helfer.
Wie bereits mitgeteilt, geht es in diesem Jahr darum, blinkende Pins zu verkaufen. Rings um das Stadion sollen viele Fans die Pins für jeweils mindestens 2 Euro verkaufen.

 

Wie in jedem Jahr geht es auch diesmal darum, eine direkte, unbürokratische Hilfe an Organisationen aus unserer Stadt geben zu können, die mit viel Einsatz, meist aber mit wenig verfügbaren Mitteln Großes leisten. Spendenempfänger sind das Kinderhaus „BLAUER ELEFANT“, „MUKO-Aktiv e.V.“ und das Projekt der Malteser „Psychosoziale Betreuung von Flüchtlingen im Stadtgebiet Mainz“.

 

Meldet euch für das Spiel gegen Stuttgart (15.12.2012 15:30 Uhr), schickt eine Mail an SpielderHerzen@supporters-mainz.de , wenn ihr mithelfen wollt. Sprecht Freunde und Bekannte an, jeder Verkäufer wird gebraucht. Vielen Dank im Voraus für eure Bereitschaft!


Aktuelle Themen bei den Supporters Mainz

23. November 2012, Aktuelles

Spiel der Herzen – Helfer gesucht

 

Auch in diesem Jahr wollen Fans und Verein mit dem Spiel der Herzen sozial aktiven Organisationen in der Stadt eine finanzielle Hilfe zukommen lassen. An die Stelle der blinkenden Herzen tritt diesmal ein Pin – das 05-Logo, blinkend und im weihnachtlichen Outfit. Spendenempfänger sind in diesem Jahr das Kinderhaus „BLAUER ELEFANT“, „MUKO-Aktiv e.V.“ und das Projekt der Malteser „Psychosoziale Betreuung von Flüchtlingen im Stadtgebiet Mainz“.
Für diese Aktion benötigen wir wieder eure Hilfe. Im und am Stadion brauchen wir viele Spendensammler. Beim Spiel gegen Stuttgart (15.12.2012 15:30 Uhr) werden die Pins für jeweils mindestens 2 Euro verkauft.
Meldet euch, wenn ihr mitmachen wollt, schickt eine Mail an SpielderHerzen@supporters-mainz.de

 

Arbeitsgruppe DFL Diskussionspapier

 

Nachdem auf der Mitgliederversammlung von Mainz 05 bekanntgemacht wurde, dass die Standpunkte des Vereins zum Papier der DFL „Sicheres Stadionerlebnis“ gemeinsam mit Vertretern der Fans beraten werden, gab es mehrere Treffen der dafür eingerichteten AG. In konstruktiven Beratungen wurde die Stellungnahme zum ursprünglichen Papier der DFL beraten. Die der DFL zugesandte Stellungnahme kritisierte eine ganze Reihe im DFL-Papier enthaltener Ideen und Vorschläge. Gleichzeitig wurde deutlich gemacht, dass in diesen Fragen der Dialog auch und gerade mit den Fanvertretern unabdingbar ist.
Nachdem sehr viele Vereine der Bundesligen, oftmals –wie in Mainz- in den gemeinsam mit Fans erarbeiteten Stellungnahmen, Kritik am DFL-Papier geäußert hatten, wurde das Papier durch die DFL überarbeitet und erneut den Vereinen zur Stellungnahme vorgelegt.
Die regelmäßig tagende Mainzer Arbeitsgruppe beriet auch zu diesem Dokument. Obgleich eine Reihe der kritisierten Aussagen des DFL-Papiers im überarbeiteten Dokument gestrichen oder überarbeitet wurden, gibt es aus unserer Sicht nach wie vor Kritikpunkte. Diese fanden Eingang in unsere neuerliche Stellungnahme. Von den Fanvertretern wurde zudem der erneut sehr kurze Zeitraum für die Abgabe der Stellungnahme kritisiert.
Bundesweit findet in sehr vielen Vereinen ein konstruktiver Dialog um das DFL-Papier und seine Themen statt, der noch nicht abgeschlossen ist.
In vielen Fragen werden erst die konkreten Entscheidungen des Ligaverbandes zeigen, wie erfolgreich die Gespräche und Stellungnahmen waren. Wir können jedoch bereits konstatieren, dass der Weg des Dialoges Ergebnisse bringen kann. Er bringt Bewegung in manche Denkprozesse und auch das öffentliche Meinungsbild zu Themen rings um den Fußball verändert sich – wenn auch leider noch lange nicht überall. Man kann erfreulicherweise eine Zunahme differenzierter Berichterstattungen zu den aktuellen Themen in den Medien konstatieren.
Die Aufgaben der AG sind nicht kleiner geworden, die Arbeit geht weiter.
Die Fanvertreter der Arbeitsgruppe besprachen auch den bevorstehenden Besuch einer CDU-Landtagsdelegation im Stadion zum Heimspiel gegen Hannover 96. Der Besuch ist das Resultat von Gesprächen zu den Mainzer Fantagen und wird über das Fanprojekt koordiniert. Die Politiker wollen sich über die Arbeit der verschiedenen Fanvertreter informieren und sich selbst ein Bild von dem machen, was uns Fans rund um das Spiel bewegt. Es wurde besprochen, alle Landtagsfraktionen einzuladen, da es uns wichtig erscheint, politische Entscheidungsträger mit den Themen der Fanarbeit im Fußball vertraut zu machen.

 

125. Geburtstag Eugen Salomons im März 2013

 

Im März 2013 wollen wir den 125. Geburtstag Eugen Salomons in feierlicher Form begehen. Uns schwebt dazu vor, eine öffentliche Veranstaltung zu seinen Ehren durchzuführen. Wir wollen dazu gerne Ideen sammeln und die Vorbereitungen beginnen. Dabei sind wir auf tatkräftige Unterstützung unserer Mitglieder angewiesen. Wir rufen deshalb zur Bildung einer Arbeitsgruppe zur Planung einer solchen Veranstaltung auf. Wer sich aktiv einbringen möchte meldet sich bitte unter info@supporters-mainz.de .

 

Weitere Ausgestaltung unseres Stadions

 

Um unser Stadion schrittweise weiter auszugestalten, „wohnlicher“ zu machen, laufen konkrete Absprachen mit dem Verein für den Bereich rings um den Fantreff. Über den Fortgang werden wir informieren.

 

Beet mit dem 05-Logo

 

Unserem Aufruf, Patenschaften für Teile des Beetes zu übernehmen, um es wieder mit dem 05-Logo bepflanzen zu lassen, sind bereits eine ganze Reihe von Fans gefolgt. Dafür herzlichen Dank. Die bisher auf diesem Weg von Fans zugesagte Summe lässt uns bereits hoffen, dass wir das Projekt erfolgreich angehen können. Wer diese Hoffnung zur Gewissheit werden lassen will und sich bisher noch nicht gemeldet hat, sollte das tun und auch Freunde und Bekannte dazu bewegen.


Lasst Blumen sprechen

8. November 2012, Aktuelles

Liebe 05er!

 

Seit einiger Zeit fehlt vielen 05ern der freundliche Gruß, den man beispielsweise von der Bahn aus sehen konnte, wenn man Mainz erreichte oder wenn man den Volkspark besuchte: das Beet mit dem Logo unseres Fußballvereins.
Die Stadt Mainz ist gezwungen auch an solchen Stellen zu sparen.
Dieses Beet wird in der nun beginnenden Fassenachtssession mit dem Logo des Jubilars MCV bepflanzt, der MCV trägt die Kosten dafür.
Wir wissen aber – am Aschermittwoch ist alles vorbei und damit würde das Beet erneut leer stehen.

 

Die Supporters Mainz rufen deshalb alle 05er auf, dieses Beet wieder als Zeichen unseres Fußballvereins die Bürger und Gäste unserer Stadt grüßen zu lassen. Vorgespräche mit Dezernentin Katrin Eder haben ergeben, dass das grundsätzlich möglich ist.
Es ist nicht unsere Art, über Sparmaßnahmen zu lamentieren, deshalb wollen wir sehen, ob die Fans von Mainz 05 die Mittel aufbringen können, dieses Beet wieder mit dem 05er-Logo bepflanzen zu können.

 

Wohlwissend, dass nicht jeder in der Lage ist, finanzielle Mittel für einen solchen Zweck aufzubringen, rufen wir doch alle die es vielleicht können auf, unser Anliegen zu unterstützen.
Wir stellen uns vor, Teilstücke des Beetes von Fans finanzieren zu lassen.
Dazu werden wir wie in einem Puzzle solche Teile bilden, die von Fans mit 20 oder 50 Euro „übernommen“ werden können.
Idealerweise sollte jeder Pate seine Bereitschaft signalisieren diesen Betrag jährlich zu erbringen.

 

Wer die Idee unterstützen möchte meldet sich bitte per Mail unter info@supporters-mainz.de oder kommt an Heimspieltagen am Fantreff im Stadion unter dem A-Block neben dem „Hasekaste“ vorbei.

 

Der Vorstand
Supporters Mainz e.V.


Einladung zur Mitgliederversammlung der Supporters Mainz 2012

1. November 2012, Aktuelles

Einladung zur Mitgliederversammlung

Gemäß § 11 unserer Satzung laden wir für

Donnerstag, 13.12.2012 um 19:00 Uhr in den Medienaufenthaltsraum im Stadion des 1. FSV Mainz 05 („Coface Arena“ Eugen-Salomon-Straße 1)  zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2012 herzlich ein, Einlass ab 18:00 Uhr. Der Veranstaltungsraum befindet sich zwischen „Hasekaste“ und dem großen Fanshop.

Tagesordnung

1. Begrüßung und Bericht des Vorstandes

2. Bericht des Kassenwarts und der Kassenprüfer

3. Entlastung des Vorstandes

4. Wahl des Vorstands

5. Wahl des Beirats

7. Anträge gemäß § 11 Abs.4-5 der Satzung

8. Verschiedenes
• Laut § 11 Abs. 4 der Satzung müssen Anträge der Mitglieder spätestens 2 Wochen vor der Mitgliederversammlung beim Vorstand schriftlich eingegangen sein.

• Anträge auf Satzungsänderungen müssen dem Vorstand spätestens 3 Wochen vor der Mitgliederversammlung schriftlich zugegangen sein (§ 11 Abs. 5).

• Nach § 14 Abs. 2 der Satzung ist jedes Mitglied berechtigt, einen Kandidaten mit dessen Einverständnis zur Wahl des Vorstandes vorzuschlagen. Diese Vorschläge müssen bis spätestens 3 Wochen vor der Wahl schriftlich beim amtierenden Vorstand eingereicht werden.

• Anträge können schriftlich den Vorstandsmitgliedern übergeben werden oder an die Postadresse geschickt werden.

• Stimmberechtigt sind alle Mitglieder, die das 16. Lebensjahr vollendet haben

• Alle Mitglieder müssen ihren Mitgliedsausweis und/oder einen gültigen Lichtbildausweis mitbringen.

• Die Mitglied-Fanclubs sind mit maximal 5 unteilbaren Stimmen als Fanclub stimmberechtigt; Fanclub-Mitglieder, die auch Einzelmitglied der Supporters Mainz e.V. sind, können darüber hinaus auch ihr Einzelstimmrecht wahrnehmen.

——-

In der Vergangenheit ist es leider vorgekommen, dass gewählte Vertreter die Zeit, die für ein Vereinsamt von Nöten ist, nicht aufbringen konnten.

 

Wir möchten daher im Vorfeld der Mitgliederversammlung alle interessierten potenziellen Kandidaten zu einem Infoabend einladen, um euch über die Aufgaben und Pflichten von Vorstand und Beirat zu informieren. Außerdem wollen wir unnötige Kampfabstimmungen am Wahlabend möglichst vermeiden.

 

Der Infoabend soll am Dienstag, dem 13.11. um 19:00 Uhr im Fantreff stattfinden.

Meldet euch bitte in jedem Fall bei uns, wenn ihr an einem Amt interessiert seid, am besten unter info@supporters-mainz.de. Bitte auch, wenn ihr am angekündigten Termin nicht könnt.

 

Satzungsgemäßer Meldeschluss für eine Kandidatur zum Vorstand ist Mittwoch, der 21.11.2012, Beiratskandidaten können bis zum Wahlabend nominiert werden.

 

Supporters Mainz

Der Vorstand

 

Supporters Einladung Mitgliederversammlung 2012 hier als PDF


Mitgliederversammlung des 1. FSV Mainz 05 – Supporters Mainz arbeiten an Stellungnahme des Vereins zu Sicherheitskonzept mit

23. Oktober 2012, Aktuelles

Am 22.10.2012 fand die ordentliche Mitgliederversammlung des 1. FSV Mainz 05 statt.

Mehr als 500 Mitglieder hatten sich zu der Versammlung eingefunden, die erstmals in der Lounge des neuen Stadions stattfand. Das Protokoll des Abends sah neben den Rechenschaftsberichten der Abteilungen auch Ehrungen verdienter Mitglieder, sowie die Wahl von Kassenprüfern, Wahlausschuss, Beirat und Ältestenrat vor. Die Zahlen des Finanzberichts, vorgetragen von Christopher Blümlein, zeigten, dass die gesunde wirtschaftliche Entwicklung des Vereins fortgesetzt werden konnte. Das neue Stadion und auch außergewöhnliche Transfererlöse sorgten auf dieser stabilen Basis dafür, dass ein finanzielles Rekordergebnis erwirtschaftet wurde.

 

Auch die sportliche Leitung, vertreten durch Christian Heidel und Thomas Tuchel, legte Rechenschaft über die Arbeit des letzten Geschäftsjahres ab. Christian Heidel schwor die Mitglieder in seinem Wortbeitrag ein, die Werte von Mainz 05 zu bewahren, zusammen zu stehen und auch in Phasen, in denen es mal nicht so läuft, die Ruhe zu bewahren. Er bezog sich dabei vor allem auf den Beginn der aktuellen Saison, in der im Umfeld ungewöhnlich laute Kritik aufkam. Abschließend nutzte Cheftrainer Thomas Tuchel die Gelegenheit um sich bei den Mitgliedern und dem Vorstand für das Vertrauen in seine Arbeit und seine Person zu bedanken.

… mehr lesen