Supporters News

Aktion „Second Fanshirt“

16. November 2014

b_3000_200_16777215_00___images_stories_ActivitiesCampaigns_Pics_SecondFanShirt

Bereits seit vielen Jahren engagieren wir uns im sozialen Bereich. Egal ob beim „Spiel der Herzen“, beim Weihnachtsmarkt am Bruchweg oder über „Mainz 05 Hilft“, soziales Engagement ist für uns als Fandachverband ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Dabei konnten wir bisher immer auf die Unterstützung aller 05er zählen.
Seit ein paar Wochen sammeln nun die Football Supporters Europe (FSE) europaweit Fanartikel, um damit Flüchtlingen aus Krisenregionen zu helfen. Das Bündnis Aktiver Fußballfans (BAFF) hat dabei die Organisation der Kampagne in Deutschland übernommen. Wir als Supporters Mainz e.V. waren von der Idee hinter der Kampagne schnell begeistert und haben uns entschieden, ebenfalls Sammelstellen einzurichten. Erfreulicher Weise stießen wir bei Mainz 05 auf ebenso viel Begeisterung und konnten den Verein für diese Aktion gewinnen. Jedem sollte bewusst sein, dass es für Menschen kaum ein schlimmeres Schicksal geben kann, als seiner Heimat den Rücken kehren zu müssen, aus Angst dort das Leben zu verlieren. Diese Menschen haben in der Regel alles verloren bzw. zurückgelassen und sind auf die Hilfe anderer angewiesen.

 

Doch worum geht es bei „Second Fanshirt“ eigentlich konkret?

 

Was kann ich spenden?

 

Egal welcher Fanartikel bei euch verstaubt, er ist gut genug, um einen Beitrag zu leisten. Trikot, Schal, Mütze, Shirt und was es sonst noch so an Klamotten gibt dürft ihr gerne spenden. Aber auch Fanzines, Pins, Autogrammkarten und Bälle helfen weiter. Dabei ist es sogar egal von welchem Verein die Sachen sind. Hauptsache Fußballzeug!

 

Wo kann ich den Kram abgeben?

 

Wir haben hier in Mainz mit der Unterstützung von Mainz 05, dem Fanprojekt Mainz und der Ultraszene Mainz (USM) mehrere Sammelstellen eingerichtet. Schwerpunkt ist dabei natürlich das Stadion am Europakreisel bei Heimspielen. Aber auch unter der Woche gibt es Möglichkeiten:
– am „Fantreff“ unter dem A-Block an Heimspielen
– am „Treffpunkt Bruchweg“ vor den Heimspielen
– am Stand der Ultraszene Mainz hinter dem Q-Block an Heimspielen
– im Fanshop am Stadion zu den regulären Öffnungszeiten
– im Fancafé des Fanprojekts Mainz im Haus der Jugend dienstags und mittwochs von 18-22 Uhr

 

Was passiert mit meinen Sachen?

 

Die Sachen werden verkauft und der Erlös fließt zu 100% in Flüchtlingshilfe. Welche genau steht dabei noch nicht fest. Wir werden FSE die Spenden zukommen lassen, damit dort dann nach Bedarf entschieden werden kann, wohin die Hilfe geht. Wir halten dies im Sinne eines europäischen Denkens für die beste Lösung, da manche Länder durch ihre Nähe zu Krisenregionen stärker betroffen sind als andere.

 

Wir würden uns freuen, wenn ihr eure Schränke, Keller und Dachböden durchforstet und schaut, ob ihr euch von etwas trennen könnt. Selbstverständlich dürft ihr auch allen Freunden und Bekannten von der Kampagne erzählen, vielleicht findet sich dort ja noch was, was nicht mehr benötig wird. Lasst uns als Fußballfans gemeinsam ein Zeichen der Solidarität mit Opfern von Kriegen und Konflikten setzen!

 
sfs_rgb_logo_rz
 

Direktlink Aktion FSE BAFF


Kommentare

Social Sharing