Supporters News

Gänsje stellt die Einrichtungen vor (5)

20. November 2020

Gude 05er,

 

auf Grund des großen Interesses und den guten Bestellzahlen war es uns möglich, nachträglich noch zwei weitere Institutionen mit unseren Schals zu versorgen. Darüber freuen wir uns sehr und der Dank gebührt euch.

 

Diese beiden Institutionen wollen wir euch folgend vorstellen, euch aber auch nochmal daran erinnern, die offenen Bestellungen zu bezahlen. Schaut in eure Spam-Ordner falls ihr noch auf unsere Emails wartet. Oftmals verirren diese sich dort hin. Euren Geldeingang benötigen wir bis Montag 23.11.2020!

 

Flüsterpost e.V. – Unterstützung für Kinder krebskranker Eltern

 

Flüsterpost e.V. informiert, unterstützt und begleitet an Krebs erkrankte Eltern und ihre Kinder, im Hinblick auf das offene und ehrliche Gespräch innerhalb und außerhalb der Familie, um evtl. Missverständnisse und zusätzliche seelische und körperliche Belastungen der Kinder zu vermeiden und auch Kindern die Chance zu geben, mit der Herausforderung „Familiendiagnose Krebs“, leben zu lernen. Die Beratung ist vertraulich, kostenfrei und bundesweit, auch telefonisch, per Mail oder über die sozialen Medien möglich; auch in Zeiten der Pandemie!

 

Imagefilm: https://www.youtube.com/watch?v=4SprgUTbKHk

 

https://www.kinder-krebskranker-eltern.de

 

Das Haus St. Martin

 

Das Haus St. Martin in Ingelheim ist eine Fördereinrichtung für bis zu 50 schwerstmehrfachbehinderte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zum Alter von 27 Jahren. Die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen leben in einer familienähnlichen Gemeinschaft, in der sie sich Zuhause und geborgen fühlen können. Ein festes, multiprofessionelles Team betreut die Kinder und jungen Erwachsenen 24 Stunden am Tag in ihrer jeweiligen Gruppe. Dabei richten sich die Mitarbeiter*innen bei der individuellen Tagesgestaltung immer nach den aktuellen Bedürfnissen der Bewohner*innen und integrieren sowohl die Pflege als auch die Förderung der Bewohner*innen in die alltäglichen Abläufe. Im Zentrum der Arbeit steht dabei immer den jungen Menschen mit ihren Beeinträchtigungen Teilhabe, Selbstbestimmung und Lebensfreude zu schenken, damit sie ihren Alltag trotz vieler Hürden in unserer Gesellschaft meistern können. Gemeinsam mit ihren Mitbewohnern*innen in der Wohngruppe machen die Kinder und jungen Erwachsenen Ausflüge, feiern Geburtstage, Weihnachten, Ostern, Ein- und Ausschulung, Kommunion und viele weitere Feste.

 

https://www.caritas-mainz.de/caritas-vor-ort/ingelheim/haus-st.-martin/startseite/das-haus-st.-martin


Kommentare

Social Sharing